Länder und Regionen

- Belgien

- Dänemark

- Deutschland

- Frankreich

- Griechenland

- Costa Navarino

- Holland

- Italien

- Toskana

- Kroatien

- Spanien

Reiseart und Unterkunft

- Camping am Meer

- Ferienwohnung am Meer

- Ferienhaus am Meer

- Bretagne

- Italien

- Toskana

- Hotel am Meer

- Silvester am Meer

- Urlaub mit Hund am Meer

- Urlaub mit Kindern am Meer

Service

- Urlaub am Meer

- Impressum & Kontakt

Urlaub in Kroatien am Meer; Strandurlaub Kroatien

Ein Urlaub in Kroatien am Meer bietet für jeden Urlaubstyp das passende Programm. Ruhesuchende Gäste kommen ebenso auf ihre Kosten, wie Familien mit Kindern, kunst- und kulturinteressierten oder sportbegeisterten Gästen. Mediterrane Natur erleben, die reizvollen Küstengebiete entdecken und das Dolce Vita der Einheimischen kennen lernen- all das verspricht ein Urlaub am Meer in Kroatien.

Hier geht es direkt zum umfangreichen Angebot für Urlaub am Meer.

Das Land Kroatien kann in verschiedene touristische Regionen unterteilt werden. In allen Regionen ist Urlaub in Kroatien am Meer problemlos möglich, da das Land über eine sehr lange Küste verfügt. Wer sich für einen Strandurlaub in Kroatien entscheidet findet im Norden (Istrien) fast ausschließlich Steinstrände mit kristallklarem Wasser vor und im Süden in Dalmatien dominieren ganz klar die feinsandigen Strände, auch wenn es auch hier noch Stein- bzw. Kiesstrände gibt.

Die Anreise ist aus dem Süden von Deutschland und aus Österreich problemlos mit dem eigenen Auto möglich. Wer sich trotzdem für einen Flug enscheidet, findet hier Infos über die wichtigsten Flughäfen in Kroatien.

Es steht eine große Anzahl an verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten zur Auswahl. Hotels in allen Klassifizierungen, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind ebenso buchbar wie Campingplätze. So kommen alle Urlaubstypen in jedem Falle auf ihre Kosten.

Ganz im Norden befindet sich die Region Istrien. Typisch für diese Gegend sind die historischen Ortschaften mit alten Fischerhäfen und romantischen Altstadtgassen. Rovinji, Porec (www.porec-kroatien.info) und Rabaca sind die größten Touristenorte.

Weitere beliebte Orte sind Umag, Novigrad, Vrsar, Medulin, Rabac und Banjole. Hier gibt es übrigens Infos über das Wetter in Porec und Umgebung.

Kristallklare Badebuchten sorgen für Wohlbefinden am Meer. Das Hinterland ist noch sehr traditionell geprägt. So laden traumhafte, alte Villen, Weinanbaugebiete und Olivenhaine zum Entdecken ein. Typisch istrische Küche wird an den Strandrestaurants ebenso wie in den gemütlichen Weinstuben serviert. Die Anreise nach Istrien erfolgt in den meisten Fällen mit dem eigenen PKW oder mit Bussen. Gäste, die mit dem Flugzeug anreisen, können den Flughafen in Pula nutzen.

Westlich von Istrien schließt sich die Region Kvarner Bucht an. Diese Gegend wird von traumhaften Stränden, zum Teil sehr einsamen Inseln und beliebten Urlaubsorten geprägt. Diese Mischung macht den Reiz der Kvarner Bucht aus. Man kann idyllische Naturlandschaften auf den Inseln Krk, Rab oder Baska genießen und muss dabei nicht auf Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten verzichten.

Die größte Flaniermeile der Kvarner Bucht befindet sich übrigens in Opatja auf dem Festland. Auch hier erfolgt die Anreise meist mit dem eigenem PKW oder mit dem Bus. Über den Zielflughafen in Rijeka steht auch die Anreiseform mit dem Flugzeug zur Verfügung.

Im Süden von Kroatien befindet sich die Ferienregion Dalmatien. Typisch für diese Gegend sind die grünen Küstenstreifen mit Pinienwäldern, die majestätischen Bergen im Hinterland und den kleinen Badebuchten. Zadar, Trogir und Split sind die bekanntesten Orte. Kunst- und Kulturliebhaber werden sich bei Ausstellungen, Theater- bzw. Museumsbesuchen sehr wohl fühlen. Die Plitvicer Seen sind das beliebteste Ausflugsziel von Dalmatien.

Dalmatien wird über den internationalen Flughafen in Split bedient. Alternativ reisen Gäste auch mit dem eigenen PKW oder Bussen an, wobei in vielen Fällen eine Zwischenübernachtung nötig wird (je nach Entfernung).

Rund um Dubrovnik liegt die touristische Destination Süddalmatien. Die Orte Cavtat, Orebic, Slano sowie die Insel Korcula sind bei Urlaubern besonders beliebt. Vor allem in Dubrovnik gibt es eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Für die Anreise nach Süddalmatien sollte man die Flugverbindungen nach Dubrovnik wählen.

Die Wasserqualität in Kroatien ist sehr gut, was förmich zu einem Urlaub in Kroatien am Meer einlädt. Einige Strandabschnitte wurden bereits mit der „Blauen Flagge“ (Prämierung für sehr gute Wasserqualität) ausgezeichnet.

Die meisten Strände bestehen aus einem Kies- Sandgemisch. Dies hat zur Folge, dass das Wasser glasklar ist. An den Küsten werden außerdem zahlreiche Wassersportmöglichkeiten offeriert. Besonders beliebt sind Tauchen und Schnorcheln, Segeln, Surfen und Kiten um einen Einblick in die Vielfalt der Inselwelten zu gewinnen, werden so genannte Piratenkreuzfahrten angeboten.

Informationen über beliebte Reiseziele und Urlaubsziele auch in anderen Ländern und je nach passendem Reisemonat finden Sie auf www.reiseziele-urlaubsziele.de.